2. Bundesliga

Die FSG Titting in der 2. Bundesliga Luftgewehr Süd

Die FSG Titting hat 2018 den Aufstieg in die 1. Bundesliga Luftgewehr Süd geschafft. Nach einem Jahr in der 1. Bundesliga musste man den Abstieg in die 2. Bundesliga verkraften. Dennoch sieht es sehr gut aus und das Team hat sich schnell wieder gefestigt. Leider ist durch die Coronakrise des Sportjahr 2020 verloren gegangen und es gab keine Wettkämpfe in der Bundesliga. Hoffen wir, dass sich die Situation rund um die Pandemie bald bessert und wir wieder unserem Sport nachgehen können und die Wettbewerbe in der Bundesliga wieder aufgenommen werden können.

zweite Bundesliga
Unser Team in der 2. Bundesliga: Vl. L. n. R.
Bauernfeind Rupert, Seybold Laura, Urban Rebecca, Schnaidt Rebecca, Brückmann Tina, Rudingsdorfer Ferdinand, Habenicht Sissi, Pribitzer Marlene 
Nicht im Bild:
Englert Andrea, Peskova-Demjen Daniela, Vognarova Gabriela, Grinzinger Markus

FSG festigt zweiten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga

Titting – 10.12.2019
Hoch zufrieden, wenn auch mit etwas Glück behaftet, fuhr die Mannschaft der FSG Titting aus dem unterfränkischen Burglauer mit zwei Siegen am vergangenen Sonntag, den 8.12.2019 nach Hause. Marlene Pribitzer musste nach einem sehr guten Vorkampf mit 394, im Stechen den einzigen Punkt an ihre Gegnerin Sara Lechner abgeben.

Überraschende Siege in Petersaurach Titting glänzt mit 1965 Ringen

Titting – 10.12.2017
Am vorletzten Wettkampftag der zweiten Bundesliga Süd war man in Ickelheim einem Gemeindeteil von Bad Windsheim zu Gast, wo der Schützenverein Petersaurach seinen Heimkampf abhielt. Das Tittinger Team ist wieder mit seinen sechs besten Schützen angereist und war sich der Schwere der Aufgabe bewusst. Richard Eder motivierte seine Athleten “berechenbar zu schießen und schauen, was dann rauskommt”.